Verein Claramatte
Im Hinblick auf die von der Christoph Merian Stiftung geplante Umgestaltung haben sich Quartierbewohnerinnen und -bewohner zum Verein Claramatte zusammengeschlossen, um ihre Ideen und Erfahrung einzubringen.
Einige Vereinsmitglieder kümmern sich seit Jahren um die Belebung éihres' Parkes, z.B. durch den Betrieb der Spielwagen, durch Mitarbeit bei der Betreuung des Planschbeckens und durch Anlässe - z.B. Literaturabend, oekumenischer Gottesdienst, Bärentag.
Im Sommer 2001 war der Verein Claramatte Träger des Quartierprojekts Claramatte 'SpurenSuche'. Mit der Ausstellung "Vom Klostergarten zum Quartierpark" und den Rahmenveranstaltungen nahm er
einige fast vergessene Traditionen wieder auf, um Wurzeln des Quartierlebens für seine Bewohnerinnen und Bewohner sichtbar und erlebbar zu machen.
Der Verein Claramatte belebt die Claramatte weiterhin mit sozialen und kulturellen Aktivitäten. Seit dem Jahr 2002 organisiert er zusammen mit den Robi-Spiel-Aktionen regelmässige Spielnachmittage für Kinder.
Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Verein Claramatte
Drahtzugstrasse 28
4057 Basel   
info@claramatte.ch  Spenden werden gerne entgegengenommen: PC 40-485959-5.